Anfragen bitte ausschließlich per Mail an info@55parts.de - Danke!

0

Ihr Warenkorb ist leer

MOTIV Motorsport

55Parts Special: MOTIV Reflex Advanced I/O Integration

6 Artikel verblieben

Der Reiz des Leistungstunings ist unter anderem das immer weitere Ausloten der Grenzen von Bauteilen. Häufig wird durch "Try and Error" herausgefunden, wo oder bei welchen Parametern die Grenzen der Bauteile liegen. Durch dieses Tests der am Markt befindlichen Tunern entstehen dann letztlich Aussagen über die Haltbarkeit der verschiedenen Motoren.

Wir jedoch sind der Ansicht, dass die entstehenden Schäden ab gewissen Leistungsstufen nicht unbedingt immer durch ausgereizte Bauteile entstehen, sondern häufig auch durch falsches Tuning bzw. eine schlechte Einbindung von Zusatzfunktionen hervorgehen.

Ein extrem wichtiges Thema ist z.B. die Art der Einbindung einer zusätzlichen Saugrohreinspritzung, einer Wasser/Methanol Einspritzung oder z.B. das Fahren mit Ethanol Gemisch. Hier entstehen häufig Fehlerquellen die von der generellen Einbindung dieser Bauteile ausgehen. Ein Unüberlegter Einbau dieser Komponenten geht häufig sehr schnell nach hinten los.

______________________________________________________________

Genau aus diesem Grund sind wir froh euch nun am deutschen Markt die Produkt von MOTIV Motorsport aus den USA anbieten zu dürfen. MOTIV Motorsport war schon zu Beginn der N54 Tuning Zeit eine DER Firmen schlechthin, wenn es um die Grenzen der Plattform ging bzw. darum die Grenzen neu zu definieren.

Nun haben Sie sich mit der Reflex Box mal wieder einmal selbst übertroffen und vermutlich eine der besten Einbindungen zusätzlicher Funktionen und oder Regelungsmechanismen geschaffen, die wir bis heute kennen.

Die MOTIV Reflex Box ermöglicht es euch unter voller Kontrolle der originalen DME (des originalen Steuergerätes) verschiedenste Zusatzfunktionalitäten einzubinden.

Die Box kann etwa eine Wasser Methanol Einspritzung, eine Saugrohreinspritzung (Port Injection) oder eine Lachgaseinspritzung für zusätzlichen Spritbedarf regeln. Zusätzlich ermöglicht die Reflex Box das Einbinden von zusätzlichen Sensoren (z.B. Niederdruck, Abgastemperatur, Öldruck, Ethanol Sensor o.ä.), Relays (z.B. zusätzliche Niederdruckpumpen) oder Regelungsmechanismen (z.B. Externe Wastegates mithilfe eines MAC Solenoid)  in die Regelungslogik des Kennfelds.

Der Clou an der Sache: Dies alles wird nicht nur stur durch die Reflex Box geregelt, sondern ist in den CANBUS eingebunden, sodass eine Fehlfunktion der zusätzlichen Systeme eine Motorkontrollleuchte triggern kann, damit alle Systeme bestmöglich abgesichert sind!

Die Reflex Box ist ebenfalls die einzige uns bekannte Box die die sequentielle Einbindung einer Saugrohreinspritzung unterstützt- d.h. Einspritzung anhand der vom Kurbelwellensensor gelieferten Signale.

______________________________________________________________

Details:

  • Voreingestellte Kurbelwellensignale für verschiedene 4,5,6 und 8-Zylinder Motoren
  • 3 Punkt MAP Sensor Kalibrierung zur Einbindung von fast jedem am Markt befindlichen MAP Sensor
  • Sequentielle Saugrohreinspritzung mit der Funktionalität einzelne Einspritzdüsenprobleme zu erkennen und auszugeben
  • Analyse des Ethanol Gehaltes und Anpassung der MAP auf das tatsächliche Ethanolgehalt im Tank (zusätzlicher Sensor notwendig)
  • 2 zusätzliche Ausgänge, welche entweder als On/Off, digital, frequenz oder PID konfiguriert werden können. Beispiele hierfür sind:
    • Ladedruckregelung mit WGDC
    • Methanoleinspritzung: Regelung per PWM
    • Lachgaseinspritzung: Regelung per PWM
    • Triggersignal für die Einbindung einer 2. oder 3. Niederdruckpumpe
  • 2 zusätzlich Eingänge zur Einbindung von Sensorik, die das originale Steuergerät nicht bereitstellt. Beispiele hierfür sind:
    • Messung des Ethanol Gehalts
    • Messung des Benzindrucks
    • Messung des Abgasgegendrucks
    • Messung des Öldrucks
    • usw.
  • Einbindung in den CANBUS des Fahrzeuges, sodass die zusätzlichen Funktionalitäten vollständig in das Kommunikationsprotokoll des serienmäßigen Steuergeräts eingebunden sind. Dies bedeutet z.B:
    • Möglichkeit diverse eigene Failsafe Regelungsmechanismen zu schaffen, um etwa eine Saugrohreinspritzung oder eine Wassermethanoleinspritzung bestmöglich abzusichern!
    • Möglichkeit das Serien WGDC Mapping umzuwandeln, um mit diesem Signal ein Mac Solenoid zu steuern, welches ein externes Wastegate ansteuert.

Das Beste: Die Box ist erst seit kurzem auf dem Markt- es wird eine ständige Weiterentwicklung geben und der Funktionsumfang ist erst am Anfang!

______________________________________________________________

Lieferumfang:

  • 1 Reflex Box mit "Plug and Play" Kabelbaum für BMW Fahrzeuge und bereits angebrachten Steckern für Einbindung eines Drucksensors sowie eines Ethanol Sensors

Den Kabelbaum zur Einbindung des Ethanol Sensors bekommt ihr hier: KLICK

Den passenden Ethanol Sensor bekommt ihr hier: KLICK

Einen Drucksensor zur Plug and Play Einbindung von einem Betriebsdruck eurer Wahl mithilfe der Motiv Reflex Box gibt es hier: KLICK

 

Lieferzeit: 3-5 Werktage


* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., ggf. zzgl. Versandkosten

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods